Trend Enzyklopädie - Futureclick

Zwitscher Werbung

twitter

Werbung auf Twitter ist möglicherweise gar nicht so aussichtslos, wie in der Branche derzeit angenommen wird. Einer Studie aus den USA zufolge sind 44% der 3.000 Befragten empfänglich für Tweets mit Promotion und Sonderangeboten, wie der britische Branchendienst „Brandrepublic“ berichtet.


twitter

39% haben über eine Marke oder ein Produkt via Twitter diskutiert, 41% haben dort schon mal ein Produkt oder eine Marke empfohlen. 48% der Twitterer haben ein Produkt oder eine Marke im Internet gesucht, nachdem sie eine Anzeige bei Twitter gesehen hatten.

Social Media eignet sich laut den zuständigen Forschungsunternehmen Performics (gehört zu Publicis Vivaki) und ROI Researchgenerell durchaus für Marketing-Botschaften: So gaben 46% der Befragten an, auf Facebook über ein Produkt gesprochen oder eines empfohlen zu haben. YouTube habe 36% der befragten Nutzer bereits dazu bewogen, die Website eines Online-Shops zu besuchen, nachdem sie auf der Videoseite ein Produkt oder eine Marke gesehen hatten. Die Twitter-Gründer waren bereits im September leicht von ihrer Werbeskepsis abgerückt: Sie änderten die AGB, um sich das Recht für Werbebotschaften einzuräumen

via: kress.de

Speak Your Mind