Trend Enzyklopädie - Futureclick

YouTube zeigt künftig professionell produzierte Sendungen

Das Fernsehen der Zukunft? Google füttert seine Video-Plattform YouTube künftig mit professionell produzierten Sendungen. Das kündigte YouTube in seinem Blog an. Der Schwerpunkt der bereits vorgestellten Kanäle liegt auf Musik, Unterhaltung und Sport.

Laut der Nachrichtenagentur dpa wurde sogar Madonna für einen Tanz-Kanal gewonnen und der frühere NBA-Star Shaquille O’Neal soll ein Comedy-Programm präsentieren. Die neuen YouTube-Kanäle sollen schrittweise ab November eingeführt werden. Angeblich wird es künftig über 100 Kanäle geben, die auf der ganzen Welt verfügbar sein sollen.

Auf die Kanäle kann der Nutzer den Angaben zufolge auch über die Google-TV-Plattform zugreifen, die mit einem Software-Update aufgemotzt werden soll. TV-Sender wollen allerdings nicht mit Google zusammenarbeiten. Sie fühlen sich bedroht und schließen Google TV vom Zugang zu ihren Internet-Angeboten aus.

Speak Your Mind