Trend Enzyklopädie - Futureclick

Vier Technologien für das kommende Jahrzehnt

affe_dschelada.jpg

1. Nasenspray statt Schlaf. US-Forscher haben erfolgreich ein Medikament getestet, das Schlafmangel ausgleicht. Mit dem Hormon Orexin A behandelte Affen, die 30 Stunden nicht geschlafen hatten, schnitten in Leistungstests genauso
gut ab wie ausgeschlafene Artgenossen.

affe_dschelada.jpg

Der Stoff, ein wichtiger Bestandteil der Hirnchemie, wird als Nasenspray verabreicht. Nebenwirkungen konnten bisher nicht beobachtet werden. Das Rennen der Pharmabranche um den perfekten Wachmacher für überlange Arbeitstage geht weiter

Wahrscheinlich werden Hormone wie Orexin A in Zukunft zur geistigen Leistungssteigerung eingesetzt – in Sport und Top-Management. Bei Computerspiel- Turnieren werden schon heute die Teilnehmer auf Hirndoping mit einem ähnlichen Wachmacher namens Provigil getestet.

Speak Your Mind