Trend Enzyklopädie - Futureclick

Schiff ohne Segel, Schraube oder Ruder

yacht

Dieses Schiff fährt ohne Segel, Schraube oder Ruder US-Forscher haben einen Bootsantrieb ohne bewegliche Teile gebaut. Das System besteht nur aus zwei Elektroden an der Bordwand.


Wird an die dünnen Metallflächen ein Strom angelegt, verändert sich die Oberflächenspannung des Wassers rund um das Boot und es wird vorwärtsgedrückt. Das Prinzip wurde an einem 2 cm großen Prototyp bereits erfolgreich getestet. Es erreichte eine Geschwindigkeit von 4 mm pro Sekunde.

Wegen des geringen Wirkungsgrades dürfte diese Technik höchstens als Zusatzantrieb Chancen haben, etwa bei internationalen Yachtrennen.

yacht

Elektoden statt Schrauben. Den Strom für den Antrieb liefern Solarzellen.

Quelle: University of Pittsburgh

Speak Your Mind