Trend Enzyklopädie - Futureclick

Größtes Solarprojekt der Welt gestartet

Los Angeles (dpa) – In der kalifornischen Mojave-Wüste ist am Mittwoch der Grundstein für den Bau eines riesiges Solarkraftwerks gelegt worden. Die Ivanpah-Anlage soll eine Gesamtleistung von rund 370 Megawatt (MW) haben und 1000 Arbeitsplätze schaffen.

«Heute legen wir den Grundstein für das größte Solarprojekt der Welt, hier in Kalifornien», sagte Gouverneur Arnold Schwarzenegger. Er blicke über die Wüste und sehe eine riesige Goldmine, zitierte die «Los Angeles Times» den Republikaner.

Solarthermisches Kraftwerks in Kalifornien. Die US-Regierung hat grünes Licht für ein riesiges Solarkraftwerk ähnlicher Bauart in der kalifornischen Morave Wüste.

Das Bauvorhaben war im September von den Behörden genehmigt worden. Mitte 2013 soll es den ersten Strom liefern. Es ist eines von einem halben Dutzend Solar-Großprojekten, die in dem Westküstenstaat entstehen sollen.

Der Erlanger Kraftwerksbauers Solar Millennium ist federführend an dem Bau eines noch größeren Solarkraftwerks im kalifornischen Blythe beteiligt. Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hatte am Montag grünes Licht für das Projekt gegeben. Mit einer Leistung von am Ende knapp 1000 Megawatt wäre es dann der größte Solarenergiestandort der Welt. Mit dem Bau soll noch in diesem Jahr begonnen werden.

Bericht in der L.A. Times

Speak Your Mind