Trend Enzyklopädie - Futureclick

Google wird zum TV

Google plant den Einstieg ins TV-Geschäft. Der Suchriese plant anscheinend eine eigene TV-Box. Google plant den Einstieg in den TV-Markt. Das Unternehmen entwickele derzeit einen IP-TV-Empfänger in Zusammenarbeit mit Sony, Intel und Logitech unter dem Namen „Google TV“.


Das berichtet die New York Times unter Berufung auf mit der Materie vertraute Personen. Demnach soll das Gerät Web-Inhalte von Plattformen wie YouTube, Twitter oder Picasa direkt auf den heimischen Fernseher ausgeben können. Im Inneren des Google TV soll eine Intel-CPU arbeiten, Blu-ray-Player und TV-Geräte von Sony sollen als Empfänger dienen und Logitech soll eine Fernbedienung mit Tastatur beisteuern.

Als Betriebssystem soll laut der Zeitung eine Variante des Handy-OS Android zum Einsatz kommen. Als Browser soll Chrome auf den Boxen verwendet werden. Erste Applikationen und Geräte sollen noch im Sommer 2010 erscheinen, so der Bericht weiter. Google TV soll bereits seit mehreren Monaten in der Entwicklung sein.

Google, Intel und Logitech gaben gegenüber der New York Times keinen Kommentar ab. Ein Sony-Sprecher sagte, er sei mit dem Projekt nicht vertraut.

via: http://www.chip.de/news

Speak Your Mind