Trend Enzyklopädie - Futureclick

Frischer Fisch

So bleibt Fisch 80 Tage frisch – ohne Chemie. Deutsche Wissenschaftler haben eine neue Methode zum Konservieren von Lebensmitteln entwickelt: Das Produkt wird kurz einem Druck von 6.000 Bar ausgesetzt. Salmonellen oder Schimmelpilze überstehen die Behandlung nicht.


Vorteile der Methode: 1) Das Lebensmittel kann in der Packung bleiben. 2) Anders als beim Abkochen bleiben Vitamine erhalten. Frischer Fisch hält sich so sterilisiert 80 Tage.

Nachteil des Verfahrens: Eine Druckbehandlung kostet 25 Cent, herkömmliches Abkochen nur 1 bis 15 Cent. In den USA verbreitet sich die Druckkonservierung dennoch: In Schulkantinen etwa werden Lebensmittel dort seit Kurzem drucksterilisiert.

Speak Your Mind