Trend Enzyklopädie - Futureclick

Das fliegende Kraftwerk

bens-15-degree-small-feg.jpg

Windkraftanlagen sind unwirtschaftlich, liefern nur unregelmäßig Strom und verschandeln die Landschaft. Diese Probleme lassen sich mit einem Schlag lösen. Und zwar mit fliegenden Windrädern.

Eine Kreuzung aus Drachen und Hubschrauber. Das Fluggerät steigt mit Hilfe von vier elektrisch angetriebenen Rotoren auf etwas 1000 Meter Höhe. Dort weht der Wind so stark, um die Rotoren auf Stromerzeugung umzuschalten zu können.
Die gewonnene Energie wird über ein Verlängerungskabel zur Erde übertragen.

bens-15-degree-small-feg.jpg

Man glaubt so Strom zum Preis von 2 Cent pro KW/h erzeugen zu können.

Mit dem sogenannten Jet-Stream, dem Windband über unserer Erde, könnte man sogar unter Umständen die gesamte Erde mit Strom versorgen. Dort herrschen nämlich Windgeschwindigkeiten von bis zu 500 km/h. 1% dieser Energie würde für die Menscheit genügen.

wikipedia: jetstream

www.skywindpower.com

Speak Your Mind